Berrenrather Straße 482 A
50937 Köln

 

Telefon

+49 221 430 35 50

+49 221 43 66 77

Fax

+49 221 430 34 64

E-Mail

rae@reinke-werner.de


Oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Kontaktdaten per QR-Code:

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Nachfolgend lesen Sie die aktuellen Mitteilungen der Pressestelle des Bundesgerichtshofs:

BGH-Pressemitteilungen

Verhandlungstermin in Sachen XI ZR 768/17 (Entgelte für Bareinzahlungen und Barauszahlungen am Bankschalter) am 14. Mai 2019, 9.00 Uhr (Thu, 25 Apr 2019)
Pressemitteilung 57/19 vom 25.04.2019
>> Mehr lesen

Urteil auch gegen die Kinder des Gründers der insolventen Drogeriemarktkette Sch. rechtskräftig (Thu, 25 Apr 2019)
Pressemitteilung 56/19 vom 25.04.2019
>> Mehr lesen

Zur Zulässigkeit der unaufgeforderten Aufschaltung eines separaten Wifi-Hotspots bei WLAN-Kunden (Thu, 25 Apr 2019)
Pressemitteilung 55/19 vom 25.04.2019
>> Mehr lesen

Zunehmend sind die Entscheidungen des EuGH von Bedeutung. Hier der RSS-Feed:

curia.europa.eu

50/2019 : 11. April 2019 - Urteil des Gerichtshofs in der Rechtssache C-254/18 (Thu, 11 Apr 2019)
Syndicat des cadres de la sécurité intérieure Freizügigkeit Eine nationale Regelung kann für die Berechnung der durchschnittlichen wöchentlichen Arbeitszeit Bezugszeiträume mit Beginn und Ende an festen Kalendertagen vorsehen
>> Mehr lesen

49/2019 : 11. April 2019 - Schlußanträge des Generalanwaltes in der Rechtsache C-482/17 (Fri, 12 Apr 2019)
Tschechische Republik/ Parlament und Rat Industriepolitik Generalanwältin Sharpston schlägt dem Gerichtshof vor, die Klage der Tschechischen Republik gegen die unionsrechtliche Regelung zur Einführung strengerer Vorschriften über den Erwerb und Besitz von Schusswaffen abzuweisen
>> Mehr lesen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Reinke & Werner